Als Unternehmen braucht man eine unvorstellbar große Varietät an verschiedener Ausrüstung. Das können alle möglichen Computer und Computerzubehör für die IT Abteilung sein, oder Getränkeautomaten, Stühle und Tische für Cafeterias, Büros oder Pausenräumen. Das gilt aber besonders für den eigenen Fuhrpark. Gerade Transportunternehmen oder Erdbewegungsunternehmen müssen eine gewaltige Flotte an Fahrzeugen haben, um den Wünschen ihrer Kunden immer nachkommen zu können. Das ist nicht immer leicht und man verliert schnell den Überblick. Nehmen wir absetzkipper zum Beispiel. Das sind Anhänger für LKWs an die man nicht sofort denkt. Vielleicht kommt man sogar gar nicht auf die Idee sich welche zu besorgen. Aber absetzkipper sind unglaublich nützlich und wahrscheinlich unabdingbar in den meisten Fuhrparks von größeren Unternehmen.

Was sind absetzkipper?

Zuerst stellt sich natürlich die Frage, was sind denn absetzkipper überhaupt. Es sind im Grunde genommen LKWs zum Transport von Containern, auch Absetzmulden genannt. Der Name absetzkipper kommt genau von dieser Absetzmulde, die man auf und abladen kann. Absetzmulden sind ideal zum Transport von Müll, Schrott oder Erde. Sie werden sehr oft von Bauunternehmen beim Abriss von Gebäuden benutzt. Auch zum Ausräumen von Gebäuden sind diese ideal. Man platziert sie einfach unter den Fenstern des Gebäudes und kann so den Schrott direkt hineinwerfen. Das erleichtert die Arbeit ungemein. Diese Absetzmulden werden anschließend via absetzkipper auf den Laster geladen. Je nach Größe der Absetzmulde variiert auch die Größe der absetzkipper. Kleinere Mulden oder Container werden teilweise von sehr kleinen Fahrzeugen aufgeladen, die mehr an Combis als an LKWs erinnern. Aber für Bauunternehmen handelt es sich bei einem absetzkipper meistens um einen großen LKW.

Günstige LKW online finden

Große LKWs sind natürlich teuer und eine große Investition für Unternehmen und Firmen. Doch muss es nicht immer extrem teuer sein. Heute findet man einen gigantischen Gebrauchtmarkt um Internet. Selbstverständlich zögern viele Unternehmen und Firmen zuerst, gebrauchte Fahrzeuge zu kaufen. Sieht das denn seriös aus? Aber keine Sorge, man kann gebrauchte Fahrzeuge in den eigenen Firmenfarben lackieren lassen und schon sieht das Fahrzeug oder der LKW wieder wie neu aus und man kann seine Firma stolz von diesem Fahrzeug repräsentieren lassen.

Ein diverser Fuhrpark

Und diese Repräsentation ist auch wichtig. Ein großer Fuhrpark ist für eine Firma nicht nur wichtig, sondern strahlt auch die Größe der Firma aus. Ein jeder LKW und Laster im Verkehr ist eine mobile Werbefläche für das eigenen Unternehmen. Je mehr Fahrzeuge, desto mehr Werbung. Aber ein großer Fuhrpark gibt den Kunden auch vertrauen in das Unternehmen. Große Unternehmen werden schließlich seriöser genommen als kleine Firmen.